Elektromagnetische Felder: Theorie und Anwendung by Heino Henke

By Heino Henke

Das Buch behandelt die Grundgesetze des elektromagnetischen Feldes, deren Bedeutung f?r die verschiedensten ingenieurwissenschaftlichen und physikalischen Fachrichtungen sowie die aus heutiger Sicht wichtigen analytischen Verfahren zur Berechnung elektromagnetischer Felder. Anhand vieler Beispiele lernt der Leser, wie guy durch sinnvolle Vernachl?ssigung zur Modellbildung gelangt. F?r Studenten bietet das Buch die M?glichkeit, sich den Stoff auch autodidaktisch anzueignen. Au?erdem kann es perfect zur Pr?fungsvorbereitung verwendet werden. Der in der Praxis t?tige Ingenieur oder Wissenschaftler frischt hier schnell sein Wissen auf.

Show description

Read more

Formeln und Tabellen Grundwissen Technik: Daten und Begriffe by Thomas Krist

By Thomas Krist

Grundlagen der Technik - Grundgesetze, Formeln, Begriffsdefinitionen und Kennwerte sowie Arbeitsrichtlinien - guy braucht sie nicht nur während der Ausbildung, sondern im Berufsleben immer wieder und dann schnell. Vom Fachbuch als Handbuch und Nachschlagewerk wird eine ganz bestimmte Ausrichtung und Gestalt gefordert. Es soll der heutigen Forderung entsprechen, Aufwand und Zeit zu sparen, aber trotzdem umfassend und gründlich informie­ ren. Es soll verständlich und handlich, aber vor allem auf dem neuesten Stand sein. Die 12. Auflage struggle wiederum schnell vergriffen. Für Verlag und Autor ist das die Bestätigung dafür, daß der eingeschlagene Weg bei der Neugliederung dieses Nachschlagebuches richtig struggle. Die Tabellen, Übersichten und zahlreichen Bilder ermöglichen eine schnelle Unterrichtung über technisch-wissenschaftliche Daten und Fakten. Das vorliegende Fachbuch möchte auch mit dieser thirteen. Auflage den genannten Anforderungen entsprechen. Neu aufgenommen wurden die Kapitel 27 "Tole­ ranzen und Passungen" und Kapitel 29 "Numerische Steuerungen". Ein detailliertes Inhaltsverzeichnis und ein umfangreiches Stichwortverzeichnis ermöglichen es, die gesuchten Daten und Informationen schnell zu finden. Das ausführliche Literaturverzeichnis verweist auf weiterführende Fach- und Lehrbücher der einzelnen Kapitel. Relevante DIN-Normblätter werden in Kapitel 30 aufgeführt. Mit Hinweisen und Zitaten wird besonders die Beschäftigung mit den DIN-Normen und deren ständige Anwendung angestrebt. Das Wecken von Verständnis für die große Bedeutung der Normen im technisch-wissenschaftlichen Bereich wurde als eine der Hauptaufgaben gesehen. Weitere Anregungen und Hinweise für Verbesserungen und Erweiterungen werden dankbar entgegengenommen. Allen Mitarbeitern und Beratern gebührt besonderer Dank.

Show description

Read more

Physikalische Aufgaben: 1188 Aufgaben mit Lösungen aus allen by Helmut Lindner

By Helmut Lindner

Zielsetzung una shape physikalischer Aufgaben konnen recht ver schieden sein. Uberblickt guy die Vielzahl der in der Vergangen heit erschienenen Aufgabensammlungen, so locate et guy ein Vor wartsschreiten in stofflicher Hinsicht, wie es das stiirmische Wachstum der Physik mit sich bringen muIJte. In einer nach Entwicklung und Fortschritt drangenden Zeit muIJ das physikalische Denken aber auch au13erst elastisch sein und seasoned bleme behandeln, die zunachst keine unmittelbare Beziehung zur Praxis zu haben scheinen, sie aber iiberraschend schneIl einmal ge. winnen konnen. Aus diesem Grunde erscheinen hier nicht nur un mittelbar technikbezogene Aufgaben, sondern auch solche mit im Laufe der Zeit klassisch gewordener, das formale Denken fOrdernder FragesteIlung. Deshalb wurden auch triviale Aufgaben, die ledig lich durch Einsetzen von Werten in gegeberie Formeln gelost wer den, nach Moglichkeit vermieden. Urn den Charakter des reinen Aufgabenbuches zu wahren, sind in den Aufgaben selbst die jeweils in Frage kommenden Gesetze bzw. Formeln und auch Hinweise zur Losung absichtlich nicht gegeben worden. guy findet diese ja in den einschlagigen Lehrbiichern, und sie konnen daher als bekannt vorausgesetzt werden. Die Losungen sind grundsatzlich als GrolJengleichungen angegeben und im Ansatz meist nur so weit ausgefiihrt, daIJ der jeweils an gewandte Grundgedanke erkennbar ist. Urn die Aufgaben einem recht weiten Leserkreis zuganglich zu machen, wurden sie so ge faat, da/3 ihre Losung durchweg mit den Mitteln der elementaren Mathematik und bis auf wenige Ausnahmen ohne Zuhilfenahme der Infinitesimalrechnung moglich ist.

Show description

Read more

Offene Systeme: Strategien, Konzepte und Techniken für das by Manfred Bues

By Manfred Bues

"Allein schon das Betrachten der anschaulichen, inhaltlich sehr ansprechenden Abbildungen ermöglicht dem Leser, mehr als nur einen Einblick in die Kernthemen zu erhalten. In knapper shape wird das breite Spektrum `offener' Systeme für Führungskräfte in der Informatik dargestellt.
Insgesamt ist das Werk sehr gelungen. Der Leser erhält einerseits viele Anregungen zur Vertiefung, andererseits einen Überblick über die Breite des Themas." (DV-Management)

Show description

Read more

Konzeption für ein Sensor- und Steuerungssystem zur by Stephan Forster

By Stephan Forster

Die vorliegende Arbeit entstand wiihrend meiner Tiitigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut flir Produktionstechnik und Automatisierung (IPA, Stuttgart). Ich danke Herrn Prof. Dr.h.c.mult. Dr.-Ing. H.-J. Warnecke flir die groBziigige Unterstiitzung und Forderung, welche die Durchflihrung dieser Arbeit ermoglichte. Herrn Prof. Dr.h.c. Dr.-Ing. G. Pritschow danke ich flir die Obernahme des Koreferates sowie flir wichtige Hinweise und Anregungen bei der Durchsicht des Manuskripts. Von meinen Kollegen des Instituts, die mich bei der Durchflihrung dieser Arbeit unterstiitzt haben, mochte ich besonders Herrn Prof. Dr.-Ing. Schraft, Herrn Dr. Ing. M. Schweizer, Herrn Dipl.-Ing. A. Hambrock, Herrn Dipl.-Ing. A. Langen und Herrn Dipl.-Inform. J. MiillerschOn, die mir mit vielfachen Hinweisen zur Seite gestanden haben, erwiihnen. Frau L. Schuhmacher, welche mich bei der Manuskripterstellung und dem structure in hilfreicher Weise unterstiitzt hat, mochte ich mit besonderem Dank auszeichnen. Fiir die technische Umsetzung dieses Konzeptes richtet sich mein Dank insbesondere an Herrn Hambrock, Herrn Merklinger, Herrn Luz, Herrn Esslinger und Herrn Schmid, die mit groBem Einsatz die theoretischen Ergebnisse dieser Forschungsarbeit flir die Offentlichkeit sichtbar gemacht haben. Ihnen allen gilt mein herzlicher Dank.

Show description

Read more

eBay & Recht: Ratgeber für Käufer und Verkäufer by Dr. Uwe Schlömer, Jörg Dittrich (auth.)

By Dr. Uwe Schlömer, Jörg Dittrich (auth.)

"Die Autoren verstehen es, die Übersichtlichkeit und Verständlichkeit eines Ratgebers mit der für den an den juristischen Einzelaspekten interessierten Leser erforderlichen juristischen Fundiertheit zu verbinden. Das Werk fasst wesentliche Punkte zu einzelnen Themen in zahlreichen Checklisten und Übersichten zusammen. Der juristisch vorgebildete Leser findet in den Fußnoten Hinweise auf Urteile und hilfreiche Erläuterungen zur Rechtslage und den einschlägigen Normen.
Besonders erwähnenswert ist das von den Autoren als "kostenlose Zugabe" begleitend zum Werk betriebene Informationsportal im net unter www.mein-recht-im-netz.de, über das die Leser zusätzliche Informationen zu aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung abrufen können, Gesetzestexte und zahlreiche Mustervorlagen vorfinden und sich so auf dem jeweils aktuellsten Stand halten können.
Das Werk ist daher jedem eBay-Mitglied - egal ob Gelegenheitskäufer, Powerseller, Verkaufsagent oder mit den auf dem Online-Marktplatz eBay befassten Juristen - uneingeschränkt zu empfehlen."
Dipl.-Jurist Carsten Schindler in jurpc.de, 17.12.2004

"... Zwei Hamburger Anwälte haben sich in eBay & Recht dieser Aufgabe angenommen und sie mit Bravour gelöst. Juristisch präzise, dabei in einer auch für Laien verständlichen Sprache, beackern die Autoren das Themenfeld in elf praxisorientierten Kapiteln [...] Insgesamt gesehen muss erst mal jemand kommen, der einen so vielfältigen Themenkreis, der so viele juristische Probleme berührt, auf so wenigen Seiten besser behandelt."
c’t magazin für computertechnik

Show description

Read more

1 2 3 17