Baukosten senken: Sparkonzepte für Bauherren by Ernst G. Brehmer, Heinz-W. Beckmann (auth.)

By Ernst G. Brehmer, Heinz-W. Beckmann (auth.)

Show description

Read Online or Download Baukosten senken: Sparkonzepte für Bauherren PDF

Similar german_5 books

DGOR/NSOR: Papers of the 16th Annual Meeting of DGOR in Cooperation with NSOR/Vorträge der 16. Jahrestagung der DGOR zusammen mit der NSOR

Dieser Band gibt eine vollständige Übersicht über die Vorträge, die auf der sixteen. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Operations examine (DGOR) zusammen mit der Nederlandse Stichting voor Operations learn (NSOR) in der Zeit vom 23. -25. September 1987 im Kongreßzentrum Königshof in Veldhoven bei Eindhoven gehalten wurden.

Petri-Netz-Methoden und -Werkzeuge: Hilfsmittel zur Entwurfsspezifikation und -validation von Rechensystemen

Petri-Netze und damit verwandte Systemmodelle sind zur Spezifikation, formalen Untersuchung und zur Simulation von software program in verschiedenen Phasen der Entwicklung komplexer Rechensysteme geeignet. In diesem Bericht werden 22 existierende Software-Werkzeuge (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) klassifiziert und bewertet, die jeweils eine Teilmenge der denkbaren Untersuchungsmethoden unterstützen, bzw.

Verläßliche IT-Systeme: Proceedings der GI-Fachtagung VIS ’95

Informationstechnische Systeme sind heute aus dem Leben nicht mehr wegzudenken. In relativ kurzer Zeit und in unterschiedlichsten Lebensbereichen hat der Gebrauch von IT-Systemen zu Abhängigkeiten zwischen diesen Systemen und dem erwarteten Funktionieren der automatisierten Prozesse geführt. Diese Wechselwirkungen sind verschieden groß, abhängig von den Eigenschaften des betreffenden IT-Systems, der Umgebung des IT-Systems sowie der artwork und Intensität seines Gebrauchs.

Thermodynamik: Eine Einführung in die Grundlagen und ihre technischen Anwendungen

Dieses Buch ist aus meinen Vorlesungen an der Technischen Univer­ sität Berlin entstanden. Es ist ein Lehrbuch für Studenten zum Ge­ brauch neben und nach den Vorlesungen. Es dürfte auch allen Inge­ nieuren nützlich sein, die sich um ein Verständnis der Grundlagen der Thermodynamik bemühen. Grundlagen und technische Anwendungen der Thermodynamik werden etwa in dem Umfang behandelt, wie es an Technischen Hochschulen in einer Vorlesung über zwei Semester üblich ist.

Additional resources for Baukosten senken: Sparkonzepte für Bauherren

Sample text

Nach Sichtung dieses am Anfang unübersichtlichen Angebots auf dem Markt sollte man die herausgefilterten "Endprodukte" einer nochmaligen Inspektion unterziehen. Dazu gehört dann, sofern möglich, eine nochmalige Besichtigung und sei es auch nur die Begehung eines Muster- oder Referenzobjekts, eine weitere Verhandlungsrunde mit den Anbietern, die Auseinandersetzung um Sonderwünsche, um Festpreise und Festtermine und die Prüfung aller Modalitäten über den vertraglichen Ablauf. Für diese Entscheidungsphase sollten Architekt, 62 Anwalt und gegebenenfalls weitere Fachberater hinzugezogen werden.

Die Bauträgerhäuser in konventioneller Bauweise, die auch unter eigener Regie mit Auswahl des Architekten durch den Bauherrn hergestellt werden und in • die Althäuser, die auf dem Immobilienmarkt zu finden sind. - Jede dieser fünf Gruppen sollte erst einmal für sich betrachtet werden. Das heißt, fertigen Sie sich ein Vergleichsschema an, und zwar so, wie es in den vorangegangenen Abschnitten für Bauträgerhäuser, Althäuser und so weiter dargestellt worden ist. - Die in die engere Wahl gezogenen drei bis fünf Hausangebote aus jeder der fünf Gruppen - das wären dann 15 bis 25 Häuser - stellen Sie nunmehr in einem endgültigen Auslese- und Vergleichsverfahren einander gegenüber, so daß Sie dann auf eine geringe Zahl von vielleicht drei bis fünf Angeboten kommen.

Baunebenkosten Gesamtkosten + Sanierungszuschlag ....... b. Summe aller Kosten Bemerkung: Die Höhe des Sanierungszuschlages ist abhängig vom Grad der Unsicherheit bei der Berechnung aller Kostenanteile. Handelt es sich um ein Objekt, das einen gepflegten Eindruck mit bereits realisierter Teilsanierung macht, sollten 10 Prozent genügen. Ist es ein Haus, an dem seit seiner Entstehung nur wenig renoviert und saniert wurde, das außerdem viele Mängel aufweist und auch noch in der Substanz des Rohbaus und der Installationstechnik erneuerungsbedürftig ist, sollten 50 Prozent angesetzt werden.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 48 votes