Bauforschung und ihr Beitrag zum Entwurf by Brigitt Sigel, Marion Wohlleben (auth.)

By Brigitt Sigel, Marion Wohlleben (auth.)

Bearbeitet von
Birgit Sigel - Zürich
Marion Wohlleben - Zürich

Show description

Read Online or Download Bauforschung und ihr Beitrag zum Entwurf PDF

Similar german_5 books

DGOR/NSOR: Papers of the 16th Annual Meeting of DGOR in Cooperation with NSOR/Vorträge der 16. Jahrestagung der DGOR zusammen mit der NSOR

Dieser Band gibt eine vollständige Übersicht über die Vorträge, die auf der sixteen. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Operations learn (DGOR) zusammen mit der Nederlandse Stichting voor Operations learn (NSOR) in der Zeit vom 23. -25. September 1987 im Kongreßzentrum Königshof in Veldhoven bei Eindhoven gehalten wurden.

Petri-Netz-Methoden und -Werkzeuge: Hilfsmittel zur Entwurfsspezifikation und -validation von Rechensystemen

Petri-Netze und damit verwandte Systemmodelle sind zur Spezifikation, formalen Untersuchung und zur Simulation von software program in verschiedenen Phasen der Entwicklung komplexer Rechensysteme geeignet. In diesem Bericht werden 22 existierende Software-Werkzeuge (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) klassifiziert und bewertet, die jeweils eine Teilmenge der denkbaren Untersuchungsmethoden unterstützen, bzw.

Verläßliche IT-Systeme: Proceedings der GI-Fachtagung VIS ’95

Informationstechnische Systeme sind heute aus dem Leben nicht mehr wegzudenken. In relativ kurzer Zeit und in unterschiedlichsten Lebensbereichen hat der Gebrauch von IT-Systemen zu Abhängigkeiten zwischen diesen Systemen und dem erwarteten Funktionieren der automatisierten Prozesse geführt. Diese Wechselwirkungen sind verschieden groß, abhängig von den Eigenschaften des betreffenden IT-Systems, der Umgebung des IT-Systems sowie der paintings und Intensität seines Gebrauchs.

Thermodynamik: Eine Einführung in die Grundlagen und ihre technischen Anwendungen

Dieses Buch ist aus meinen Vorlesungen an der Technischen Univer­ sität Berlin entstanden. Es ist ein Lehrbuch für Studenten zum Ge­ brauch neben und nach den Vorlesungen. Es dürfte auch allen Inge­ nieuren nützlich sein, die sich um ein Verständnis der Grundlagen der Thermodynamik bemühen. Grundlagen und technische Anwendungen der Thermodynamik werden etwa in dem Umfang behandelt, wie es an Technischen Hochschulen in einer Vorlesung über zwei Semester üblich ist.

Extra info for Bauforschung und ihr Beitrag zum Entwurf

Sample text

Bis in das 19. Jahrhundert hinein waren lange Planungszeiten, noch langere Bauzeiten und vor allem eine laufende Anpassung des urspriinglichen Planungskonzeptes an den wechselnden Zeitgeschmack, neue Nutzungsanspriiche und veranderte wirtschaftliche Moglichkeiten vollkommen gelaufig. Der architektonische Entwurf der vorindustriellen Zeit musste sich damit schon grundsatzlich und grundlegend von dem unterscheiden, was das Baugeschehen unserer Zeit charakterisiert. Die Planung musste offen sein fiir Veranderungen der Grundkonzeption, und der Entwurf musste die wahrend vorausgegangener Planungsphasen geschaffene Bausubstanz moglichst weitgehend und vollstandig integrieren und we iter verwenden.

In: Jahrbuch der Bayerischen Denkmalpflege 41, 1987, S. 42 sowie Tafel VI und VII. Reinhold Winkler zeichnete den Befund auf vier Planen, zugehorend Zwischenbericht 1989 mit 47 Seiten und 18 auswertenden Zeichnungen, unveroffentlicht, in den Akten des Bayerischen Landesamtes fiir Denkmalpflege, Miinchen. 3 Aus dem fUr Wiederherstellungsiiberlegungen benotigten Aufmass der einzigen in Siiddeutschland erhaltenen holzernen Lettnerbriistung des 14. Jahrhunderts entwickelt sich eine priizise, systematische Beobachtung der baugeschichtlichen aussagekriiftigen Details und der Fassungen, mit der die friiheren Zustiinde bewiesen und Uberlegun- gen des Restaurators gepriift werden.

11 Steingaden, Wieskirche. Zustandserfassung, Schadensplan der Kartuschen: Rissbilder im Stuck, Ablosungen des Stucks vom Untergrund, Darstellung der dahinterliegenden Konstruktion (gliiserne Ansicht) als Vorzustandsdokumentation vor Beginn von Stucksicherungen, die das Schadensbild veriindern oder beseitigen. Vor art aufgetragene Originalaufnahme (Winkler, Paul). Anmerkungen 1 TILMANN BREUER. Worin liegt der Nutzen von Inventarisation und Bauforschung in der Denkmalpflege. In: Umgang mit dem Original.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 31 votes