Akquisition - Auftrag - Profit: Wie Sie Kunden und Projekte by Wolf Lasko (auth.)

By Wolf Lasko (auth.)

Erfolgreiches Akquirieren ist mehr als Verkaufen. Akquisition setzt immer die Wertschätzung des Kunden voraus und den Willen, ihm einen fassbaren, echten Nutzen zu bieten. Genau darum geht es in diesem Buch. Wolf W. Lasko zeigt anschaulich und praxisnah, wie Sie Kunden und Projekte mit Ihren Lösungen gewinnen können. Schritt für Schritt wird an konkreten Beispielen deutlich, welche Akquisitionskanäle Sie wann nutzen, wie Sie Briefing, Konzept und Idee aufbauen, um dann ein präzises Angebot zu unterbreiten. Sie erfahren auch, wie Sie sich überzeugend in Szene setzen und welche Fallstricke in der Closing-Phase auf Sie lauern. Eine wertvolle Lektüre für alle, die mit ihrer Geschäftsidee Aufträge sichern und ihr Unternehmen in die Gewinnzone führen wollen. Jetzt in der 2. Auflage!

„Hier erhalten Sie Anregungen, die eigene Kundenwerbung zu überdenken."

Mittelstand Kompakt

Show description

Read Online or Download Akquisition - Auftrag - Profit: Wie Sie Kunden und Projekte mit Ihren Lösungen gewinnen PDF

Best german_15 books

Verfahren zur Analyse und zum Test von Fahrzeugdiagnosesystemen im Feld

Marc Stephan Krützfeldt zeigt einen tough- und softwareseitigen Ansatz, um die Kommunikation zwischen Fahrzeugschnittstelle und Diagnosewerkzeug zu analysieren, darzustellen und zu testen. Eingeführt werden eine Systematik und ein ganzheitlicher Ansatz in Verbindung mit Werkzeugen zur Signallenkung, Simulation, Stimulation und Auswertung.

Bewertung von Coachingprozessen

Die Herausgeber dieses Buches haben eine Auswahl der renommiertesten Coaching-PraktikerInnen und Coaching-WissenschaftlerInnen versammelt, die, voneinander unabhängig, zwei – jeweils drei Sitzungen umfassende – Coachingprozesse analysieren und bewerten. In den einzelnen Beiträgen stellen die Expertinnen und Experten jeweils zunächst ihre Beurteilungskriterien vor, rekonstruieren dann die Problematik des von ihnen analysierten Coachings und nehmen abschließend in einem dritten und letzten Schritt ihre Bewertungen vor.

Kosten- und Leistungsrechnung: Internes Rechnungswesen für Industrie- und Handelsbetriebe

Dieses Lehr- und Arbeitsbuch bietet eine umfassende Darstellung der Kostenrechnung von Industrie- und Handelsunternehmen. In systematischer Reihenfolge wird der Leser durch die Bereiche des internen Rechnungswesens geführt: Kostenrechnung auf Vollkostenbasis, gegliedert in die Kostenartenrechnung, Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrechnung, Kostenrechnung auf Teilkostenbasis und Plankostenrechnung.

Extra info for Akquisition - Auftrag - Profit: Wie Sie Kunden und Projekte mit Ihren Lösungen gewinnen

Sample text

Projektspezifisch genau herauszuarbeiten, ob ein Trend für seinen Kunden etwas bewirken und ob seine Lösung der Trenderwartung entsprechen kann. Beschäftigen Sie sich mit der Interessenlage des Kunden. Welche Fragen stehen im Brennpunkt? Welche Themen sind es, die Kunden im Moment wirklich interessieren? Wie sind die Markttendenzen, wie genau sind Sie in der Lage, die individuellen konjunkturellen Gegebenheiten zu erfassen und in Ihren Lösungsangeboten widerzuspiegeln? Es vervollständigt Ihr Bild, wenn Sie auch die Akteure, die für Ihren potenziellen Kunden im Markt wichtig sind, aufführen.

2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. Nichts wissen, weiß wie ein Blatt Papier 90 Prozent schweigen, 10 Prozent reden Kein Ziel, kein Angebot, kein Auftrag Kaufstrategien „ertrüffeln“ Denkstrukturen sind Landkarten Kundenwünsche präzise auf den Punkt bringen Kurz und knackig präsentieren Lassen Sie den Kunden priorisieren Referenzen – der Beleg für Könnerschaft Preis, Profit, Kalkulation Spiegeln, spiegeln, spiegeln ... Small Talk – das kleine Gespräch auf der Beziehungsebene Die Ja-Brücke W.

Und vermeiden Sie es unbedingt, so zu wirken, als würden Sie dieses Gespräch höchstens erdulden. Nichts wissen, weiß wie ein Blatt Papier 59 Wäre das Ihre Grundeinstellung, würden Sie meistens nicht richtig mitbekommen, was tatsächlich auf der Agenda des Kunden steht. Was sind seine Themen, welche Nuancen deutet er an? Da ist genaues Hinhören gefragt. Und natürlich gilt: Je spezialisierter Sie sind, desto größer ist die Gefahr, dass Sie schon vorher alles Wichtige wissen und die Anliegen des Kunden geflissentlich überhören.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 12 votes